Alttechnik Schlaubetal
  Home
 

Hier begrüßt sie der Alt-Technikverein-Schlaubetal





Alt-Technik Schlaubetal e.V. 

Rückblick über die Vereinstätigkeit im Jahr 2016

 

Der Höhepunkt des Vereinslebens 2016 war das 5. vereinseigene Treffen am 21.Mai in Müllrose.

Es lief wieder alles nach „Plan“. Bei super Wetter mit viel Sonnenschein feierten wir ein familiäres Fest mit Unterhaltung für die ganze Familie.

Natürlich mit neuen Rekorden. So konnten wir sehr viele gut gelaunte Gäste auf dem Gelände der Firma Krüger begrüßen. Die mehr als 270 Aussteller (bisheriger Bestwert) schätzten ebenfalls das interessierte Fachpublikum so wie die familiäre Atmosphäre auf dem Festgelände.

Unser Minister für Ländliche Entwicklung und Landwirtschaft Herr Jörg Vogelsänger mit dem Bürgermeister der Stadt Müllrose Herr Detlef Meine waren von der Ausstattung und Organisation unseres Festes begeistert! Beste Werbung für die Stadt Müllrose als Tor zum Schlaubetal.

Die Mitglieder des Vereins Alt-Technik Schlaubetal e.V. sind stolz, dass sie am 21. Mai 2016 mit ihrem eigenen Treffen einen Beitrag zum Erhalt von motorisiertem Kulturgut leisten konnten und auch so die Stadt Müllrose bekannter wurde.

Mit allen Ausstellern und ihren Exponaten, die vorwiegend aus der Zeit vor 1945 stammten, haben wir ein interessantes Treffen organisiert. Es war eine gelungene Veranstaltung, so die Meinung sehr vieler Gäste.

Den Schwerpunkt des Treffens haben wir in diesem Jahr auf das Handwerk gelegt. Der Antrieb von Maschinen über Transmission (Schrotmühle, Schmiedehammer, Kreissäge, Holzspalter usw.) war zu sehen. Drechseln wie im Mittelalter und auch Schmiedearbeiten mit Amboss und Esse wurden gezeigt.

Die ausgestellten 58 Stück Standmotoren mit einer Leistung von 1,2 PS bis 36 PS waren eine gelungene Abwechselung zu der fahrbaren Technik.

Natürlich möchten wir hier auch noch einmal die Gelegenheit nutzen, unseren Ausstellern und allen anderen Mitwirkenden für ihre aktive Teilnahme an dieser Veranstaltung zu danken.

Ein großes Dankeschön geht auch an die zahlreichen Gästen, die unsere Veranstaltung besucht haben.

Unsere Vereinsmitglieder haben darüber hinaus aktiv an anderen Veranstaltungen im Land Brandenburg teilgenommen. So zum Beispiel an den Erntefesten in Rehfelde, Hohenstein und Garzin mit dem traditionellen Schaupflügen. Auch das Oktoberfest in Zinndorf wurde mitgestaltet. Beim IFA-Treffen in Herzfelde waren wir mit unseren DDR-Schleppern zu sehen. Bei weiteren Veranstaltungen in den Orten Gusow-Platkow, Friedrichsaue, Tauche, Hohenwalde, Demnitz, Frankfurt/Oder, Fürstenwalde Eisenhüttenstadt usw. konnten wir unsere Technik vorführen. Die persönliche Einladung zum 13. Brandenburger Landeserntefest in Beerfelde haben 5 Vereinsmitglieder mit ihrer Alttechnik wahr genommen.  Selbst in Nuenen in den Niederlanden waren wir mit unserer Technik vertreten.

Der Verein hat mit seinen Aktivitäten im Jahr 2016 wiederholt gezeigt, dass er einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Heimatpflege mit seinem  Kulturgut leisten kann.

Natürlich ist auch für den Monat Mai 2018 wieder eine attraktive Veranstaltung geplant um dem interessierten Publikum interessante Technik vorführen zu können.

Haben Sie Interesse an der Erhaltung bzw. Präsentation alter Technik, dann können Sie sich unter folgenden Telefon-Nummern beim Vorstand melden: 0172/ 7877065 oder 033609/ 381347


R.Dietrich
Vorstand

 


 


 
  Heute waren schon 6 Besucher (9 Hits) hier!